Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Teilnahmebedingungen zur Verlosung eines Rosenkavalier-Besuchs oder einer Zusendung einer Rose per Post oder eines Besuchs von Gerry Hungbauer im Rahmen der Aufklärung zu Gürtelrose, 15.07.2022 bis zum 19.09.2022:

Die Teilnahmebedingungen gelten für alle Teilnehmer*innen der Verlosung. Durch die Teilnahme erklären die Teilnehmer*innen ihr Einverständnis mit den vorliegenden Bedingungen.

1. Allgemeine Bedingungen

1.1 Die GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG, Prinzregentenplatz 9, 81675 München (im Folgenden "GSK" genannt), veranstaltet im Zeitraum vom 15.07.2022 bis zum 19.09.2022 in den 10 größten Städten Deutschlands (Berlin 27. August 2022, Hamburg 10. September 2022, München 03. September 2022, Köln 20. August 2022, Frankfurt am Main 27. August 2022, Stuttgart 03. September 2022, Düsseldorf 03. September 2022, Leipzig 20. August 2022, Dortmund 27. August 2022, Essen 10. September 2022) eine Verlosung von je 20 Rosenkavalier-Besuchen pro Stadt (nachfolgend „Verlosung Rosenkavalier-Besuch“ genannte) und darüber hinaus deutschlandweit eine Verlosung von 250 einzelnen Rosen, die jeweils per Post verschickt werden (nachfolgend „Verlosung Rosen-Post“ genannt). Zusätzlich wird im genannten Zeitraum deutschlandweit ein exklusiver Besuch von Schauspieler Gerry Hungbauer verlost, der am 10. September 2022 stattfindet (nachfolgend „Verlosung Hungbauer-Besuch“ genannt).

1.2 Teilnehmen können nur natürliche Personen ab 18 Jahren. Für die Teilnahme an der Verlosung Rosenkavalier-Besuch ist Bedingung, über Wohnsitz und Adresse in einer der zehn größten Städten Deutschlands (Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Essen) zu verfügen. Die im Rahmen der Verlosung Rosenkavalier-Besuch zugelassenen Postleitzahl-Gebiete für Wohnsitz und Adresse sind:

Für die Teilnahme an der Verlosung Rosen-Post ist Bedingung, über Wohnsitz und postalisch erreichbare Adresse in Deutschland zu verfügen. Für die Teilnahme an der Verlosung Hungbauer-Besuch ist Bedingung, über Wohnsitz und Adresse in Deutschland zu verfügen.

Bevollmächtigte sowie freie und feste Mitarbeiter von GSK und deren Angehörige sowie Mitarbeiter und Angehörige angeschlossener Unternehmen dürfen an der Verlosung nicht teilnehmen. Bevollmächtigte sowie freie und feste Mitarbeiter von Unternehmen und Agenturen, die mit der Planung, Organisation und Abwicklung der Verlosung beauftragt sind, dürfen ebenso wenig an der Verlosung teilnehmen.

1.3 Die für die Teilnahme erforderlichen Daten (Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, optional Telefonnummer) sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Es liegt im Verantwortungsbereich der/des Teilnehmer*in, dass die erforderlichen Angaben vollständig und richtig übermittelt werden. Automatisierte oder beauftragte Teilnahmen (z.B. durch Gewinnspielclubs) sind nicht gestattet.

1.4 Jeder Haushalt darf maximal einmal an der Verlosung teilnehmen, durch Absenden des ausgefüllten Teilnahmeformulars. Es kann entweder nur an der Verlosung eines Rosenkavalier-Besuchs oder nur an der Verlosung der Rosen-Post teilgenommen werden. Jede*r Teilnehmer*in hat zusätzlich die Möglichkeit, sich für die Verlosung des Besuchs von Schauspieler Gerry Hungbauer einzutragen (entweder ausschließlich oder in Verbindung mit der Teilnahme an der Verlosung Rosenkavalier-Besuch oder Rosen-Post).

1.5 GSK behält sich das Recht vor, Personen bei denen der Verdacht besteht, dass sie sich bei der Teilnahme an der Verlosung unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder in sonstiger Weise versuchen, sich oder Dritten durch Manipulation Vorteile zu verschaffen, von der Teilnahme auszuschließen.

1.6 Teilnahmeschluss für die Verlosung Rosenkavalier-Besuch:

2. Und so funktioniert es

2.1 Für die Teilnahme an einer der Verlosungen muss der/die Teilnehmer*in das Formular für die jeweilige Verlosung (entweder Verlosung Rosenkavalier-Besuch oder Verlosung Rosen-Post sowie zusätzlich oder ausschließlich Verlosung Hungbauer-Besuch) auf der Website www.eine-rose-fuer-die-gesundheit.de vollständig ausfüllen und absenden. In der nachfolgend erhaltenen E-Mail den Bestätigungs-Link anklicken (sogenanntes Double-Opt-In-Verfahren).

2.2 Teilnahme an Verlosung für einen Rosenkavalier-Besuch

2.2.1 Die Gewinner*innen werden per Losverfahren unter allen für diese Verlosung registrierten Teilnehmer*innen nach dem Zufallsprinzip ermittelt. Der Zeitrahmen der Gewinner*innen-Ermittlung für die jeweils von den Teilnehmer*innen ausgewählte Stadt ergibt sich aus den jeweiligen Teilnahmeschluss-Terminen (siehe 1.6).

2.2.2 Spätestens am Mittwoch vor dem jeweils ausgewählten Besuchstermin am Wohnort wird die/der Gewinner*in unter der angegebenen E-Mail-Adresse (und/oder der Telefonnummer, sofern angegeben) kontaktiert und über die ungefähre Uhrzeit des Besuchs informiert.

2.2.3 Am Tag des Besuchs kommt der Rosenkavalier im vorgesehenen Zeitraum zur angegebenen Adresse der/des Gewinner*in. Er überreicht eine orangefarbene Rose und ein Informationsblatt zur Viruserkrankung Gürtelrose.

2.2.4 Falls die/der Gewinner*in an dem jeweils von ihr/ihm ausgewählten Termin verhindert sein sollte, verfällt der Gewinn und es wird – sofern zeitlich noch möglich – ein*e neue Gewinner*in per Zufallsprinzip ausgelost und benachrichtigt.

2.2.5 Falls die/der Gewinner*in an dem jeweils ausgewählten Termin nicht zuhause angetroffen wird oder unter der angegebenen Adresse bzw. Kontaktdaten nicht ermittelt werden kann, verfällt der Gewinn.

2.3 Teilnahme an der Verlosung für die Rosen-Post

2.3.1 Nach Ablauf des Teilnahmeschlusses (19. September 2022, 23.59 Uhr MESZ) werden die Gewinner*innen per Losverfahren unter allen für diese Verlosung registrierten Teilnehmer*innen nach dem Zufallsprinzip ermittelt.

2.3.2 Im Anschluss erfolgt der Versand einer orangefarbenen Rose zusammen mit einem Informationsblatt zur Viruserkrankung Gürtelrose an die jeweils angegebene Adresse.

2.3.3 Falls unter der angegebenen Adresse keine Zustellung möglich sein sollte, z.B. weil die Adresse unvollständig angegeben wurde, oder die Sendung nicht rechtzeitig in einer Filiale abgeholt wird, verfällt der Gewinn. Es ist keine Ersatzlieferung vorgesehen.

2.4 Teilnahme an Verlosung für den Hungbauer-Besuch

2.4.1 Nach Ablauf des Teilnahmeschlusses (4. September 2022, 23.59 Uhr MESZ) wird die/der Gewinner*in per Losverfahren unter allen für diese Verlosung registrierten Teilnehmer*innen nach dem Zufallsprinzip ermittelt.

2.4.2 Die Gewinner*in-Ermittlung per Losverfahren nach dem Zufallsprinzip findet nach der Ermittlung aller Gewinner*innen von Rosenkavalier-Besuchen und Rosen-Post-Sendungen statt. Falls ein*e Gewinner*in von Rosenkavalier-Besuch oder Rosen-Post auch als Gewinner*in für den Hungbauer-Besuch ermittelt werden sollte, so tritt diese Person automatisch vom Gewinn des Hungbauer-Besuchs zurück und es wird ein* neue*r Gewinner*in des Hungbauer-Besuchs im Nachrückverfahren per Losverfahren nach dem Zufallsprinzip ermittelt.

2.4.2 Die/der Gewinner*in wird spätestens am Mittwoch, 7. September 2022, per E-Mail (oder per Telefon, sofern angegeben) informiert und um Abstimmung der Uhrzeit des Besuchs am 10. September 2022 gebeten.

2.4.3 Falls die/der Gewinner*in am 10. September 2022 verhindert sein sollte, verfällt der Gewinn und es wird – sofern zeitlich noch möglich – ein*e neue*r Gewinner* per Zufallsprinzip ausgelost und benachrichtigt.

2.4.4 Am 10. September 2022 kommt Gerry Hungbauer im vereinbarten Zeitraum zur angegebenen Adresse die/der Gewinner*in. Er überreicht eine orangefarbene Rose und ein Informationsblatt zur Viruserkrankung Gürtelrose.

2.4.5 Die Person, die den Besuch von Gerry Hungbauer gewinnt, erklärt sich bereit, Foto- und Filmaufnahmen am/im eigenen Zuhause zuzulassen, die der medialen Nachberichterstattung des Besuchs durch die Zeitschrift Lea dienen. Auch steht die/der Gewinner*in für ein Interview zur Verfügung. Hierfür räumt die/der Gewinner*in GSK und der Zeitschrift Lea ein zeitlich, räumlich, medial und vom Umfang her unbegrenztes Nutzungsrecht der entstandenen Zitate, Foto- und Filmaufnahmen ein. Die Regelungen der DSGVO finden entsprechend Anwendung.

2.4.6 Falls die/der Gewinner*in am 10. September 2022 zur vereinbarten Uhrzeit nicht zuhause angetroffen wird oder unter der angegebenen Adresse nicht ermittelt werden kann, verfällt der Gewinn.

2.5 Eine Barauszahlung des Gewinnwerts ist ausgeschlossen.

2.6 Bei Fragen oder Anmerkungen zur Verlosung kann sich die/der Teilnehmer*in per E-Mail an rosenkavalier@borchert-schrader-pr.de oder telefonisch an + 49 (0) 221 925 7384 0 aus Deutschland wenden.

3. Datenschutzbestimmungen

3.1 Für die Teilnahme an der Verlosung ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. GSK arbeitet bei der Abwicklung und Durchführung der Verlosung jeweils mit Borchert & Schrader PR GmbH zusammen, die personenbezogene Daten erheben, speichern und verarbeiten. Für die Erfüllung der Leistungen aus der Verlosung arbeitet Borchert & Schrader PR GmbH mit Dienstleistern zusammen, für die Organisation und Durchführung der Rosenkavalier-Besuche und für den Versand der Rosen-Post. Darüber hinaus werden die Daten der Teilnehmer*innen werden – außer an GSK – nicht an Dritte verkauft, vermietet oder sonst weitergegeben.

3.2 Die vom/von der Teilnehmer*in übermittelten Daten werden nur zum Zweck der Durchführung und Abwicklung der Verlosung elektronisch verarbeitet und gespeichert. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten im Rahmen der Verlosung ist grundsätzlich Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO. Im Falle der Abgabe einer Einwilligung im Rahmen der Verlosung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten. Wenn die/der Teilnehmer*in die Einwilligung erteilt hat, kann er diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mögliche Folge des Widerrufs ist die Nichtteilnahme an der Verlosung.

3.3 Die personenbezogenen Daten der/des Teilnehmer*in, die für die Verlosung gespeichert werden, werden nach Abwicklung der Verlosung gelöscht, solange keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist besteht.

3.4 Die/Der Teilnehmer*in ist berechtigt, Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten von ihm im Rahmen der Teilnahme an der Verlosung gespeichert werden sowie die Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder die Datenübertragbarkeit zu verlangen. Er kann jederzeit unter rosenkavalier@borchert-schrader-pr.de Widerspruch gegen die Datenverarbeitung einlegen.

3.5 Für die Datenverarbeitung verantwortlich ist die GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG, Prinzregentenplatz 9, D-81675 München. Der betriebliche Datenschutzbeauftragte ist unter der o.g. Anschrift zu Händen des Datenschutzbeauftragten postalisch sowie unter der E-Mail-Adresse DE.Datenschutz-GSK-Pharma@gsk.com erreichbar.

3.6 Falls die/der Teilnehmer*in der Ansicht ist, dass eine Datenverarbeitung nicht ordnungsgemäß erfolgt, hat er jederzeit das Recht sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach
Telefon: +49 (0) 981 53 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de
lda.bayern.de

3.7 Weitergehende Informationen zum Datenschutz bei GSK erhält die/der Teilnehmer*in auf https://privacy.gsk.com/de-de/privacy-notice/.

4. Matomo-Tracking

Um den Erfolg dieser Webseite zu messen, wird die Anwendung Matomo genutzt. Dabei werden keine Cookies verwendet, und die gesammelten Informationen liegen auf einem deutschen Server.

Opt-out

5. Haftung

GSK haftet nur für Schäden, die auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen sind. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt nicht bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

6. Weitere Regeln

6.1 GSK behält sich vor, die Verlosung ohne Vorankündigung zu beenden, wenn die Durchführung der Verlosung aus rechtlichen oder tatsächlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf der Verlosung stören oder verhindern würden.

6.2 GSK behält sich vor, den Teilnahmeschluss der Verlosungen über den 04.09.2022, 23.59 Uhr MESZ hinaus zu verlängern. GSK behält sich ferner das Recht vor, die Teilnahmebedingungen entsprechend anzupassen, sofern dies aus rechtlichen Gründen erforderlich werden sollte. GSK wird die Teilnehmer an der Verlosung rechtzeitig auf www.eine-rose-fuer-die-gesundheit.de über die damit verbundenen Änderungen der Teilnahmebedingungen informieren.

6.3 Auf die vorliegenden Teilnahmebedingungen findet deutsches Recht Anwendung. München wird als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.

6.4 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

6.5 Mit der Teilnahme an der Verlosung erklärt sich die/der Teilnehmer*in mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

Zurück zur Startseite