Die Rose – die Edelste der Blumen und gern überreichtes Geschenk der Liebe. Machen Sie mit und zeigen Sie mit der orangefarbenen Rose, wie sehr Ihnen Ihre eigene Gesundheit am Herzen liegt! Denn: Noch immer schenken wir uns und unserer Gesundheit zu wenig Aufmerksamkeit.

Um bis ins hohe Alter fit und gesund zu sein, ist eine umfassende Gesundheitsvorsorge wichtig. Dazu gehören regelmäßige Check-ups mit Überprüfung des Impfstatus.

Denn: Impfungen können unsere Immunfitness trainieren und tragen dazu bei, uns gegen schwere Krankheiten wie zum Beispiel Gürtelrose zu schützen. Was viele nicht wissen: 1 von 3 Menschen erkrankt im Laufe seines Lebens an Gürtelrose. 95 Prozent der über 60-Jährigen tragen das Gürtelrose-Virus in sich, weil sie früher in ihrem Leben an Windpocken erkrankt waren. Altersbedingt, aber auch durch Stress und Krankheit kann das Virus reaktiviert werden und eine schmerzhafte Gürtelrose auslösen.

Setzen Sie ein Zeichen und schenken Sie sich eine Rose für Ihre Gesundheit! Gewinnen Sie die Königin der Blumen, persönlich überbracht von einem Rosenkavalier oder per Rosen-Post zu Ihnen geschickt!

Jetzt für die Verlosung der Rosenkavalier-Besuche in einer der zehn größten Städte Deutschlands oder für die Verlosung der Rosen-Post eintragen! Obendrein winkt für eine Person ein Besuch von Schauspieler Gerry Hungbauer!

So können Sie teilnehmen

Wissenswertes zu Gürtelrose

Hand in der eine gelbe Rose gehalten wird

Wie kam die Rose in den Namen der Krankheit?

Der Ausdruck beruht auf dem altertümlichen Begriff „Wundrose“, der eine akute, lokal begrenzte Entzündung der Haut beschreibt. Typisch für eine Gürtelrose ist ein juckender und unangenehmer Hautausschlag, der sich oftmals wie eine Art Gürtel auf einer Seite des Rückens oder Rumpfes bildet und von teils starken, langanhaltenden Nervenschmerzen begleitet wird.

Was ist Gürtelrose? Was verursacht sie?

Gürtelrose ist eine schmerzhafte Viruserkrankung. Sie wird durch denselben Erreger ausgelöst wie Windpocken: das Varizella-Zoster Virus.

Ein Erkrankungsrisiko tragen alle, die bereits Windpocken hatten. Bei mehr als 95 Prozent der über 60-Jährigen ist das der Fall. Der Windpockenerreger verbleibt nach der akuten Erkrankung inaktiv im Körper und kann später als Gürtelrose wieder aktiviert werden. Das betrifft zumeist Menschen in der zweiten Lebenshälfte, da die Abwehrkräfte des Immunsystems im Alter auf natürlichem Wege abnehmen. Doch auch Stress und Krankheit können Gürtelrose auslösen.

Tritt eine Gürtelrose auf, ist eine schnelle Behandlung wichtig, um mögliche Folgeerscheinungen zu vermeiden. Bei bis zu 30 Prozent der Betroffenen kommt es zu Komplikationen wie langanhaltende Nervenschmerzen (Post-Zoster-Neuralgie).

Für einen Schutz vor Gürtelrose und ihren Langzeitfolgen empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) eine Impfung gegen Gürtelrose für alle Personen ab 60 Jahren. Menschen mit einer Grunderkrankung wird eine Impfung bereits ab 50 Jahren empfohlen.

Sprechen Sie mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt über mögliche Vorsorgemaßnahmen. Mehr Informationen zu Gürtelrose finden Sie hier.

So geht’s –
und Sie haben die Wahl

Setzen Sie ein Zeichen für Ihre Gesundheit und gewinnen Sie mit etwas Glück diese besondere Aufmerksamkeit: eine wundervolle orangefarbene Rose.

Drei Möglichkeiten, wie Sie die Rose für die Gesundheit gewinnen können:

  1. Möglichkeit 01

    Sie wohnen in einer der 10 größten Städte in Deutschland?

    Dann haben Sie die Chance auf einen Besuch eines Rosenkavaliers. Er ist in folgenden Städten unterwegs:

    • Berlin: 27. August 2022
    • Hamburg: 10. September 2022
    • München: 3. September 2022
    • Köln: 20. August 2022
    • Frankfurt am Main: 27. August 2022
    • Stuttgart: 3. September 2022
    • Düsseldorf: 3. September 2022
    • Leipzig: 20. August 2022
    • Dortmund: 27. August 2022
    • Essen: 10. September 2022

    (genaue PLZ-Gebiete und Teilnahmeschlüsse in den Teilnahmebedingungen). Die Besuche finden jeweils samstags im Zeitraum vom 20. August bis 10. September 2022 statt. Pro Stadt/Termin werden unter allen Teilnehmer*innen, die für ihre Stadt an der Verlosung teilgenommen haben, 20 Gewinner*innen ausgelost. Wenn Sie gewonnen haben, überreicht Ihnen der Rosenkavalier an diesem Tag persönlich zu Hause eine Rose für die Gesundheit in lebensbejahendem Orange. Dazu erhalten Sie ein Informationsblatt zu Gürtelrose.

  2. Möglichkeit 02

    Sie wohnen woanders?

    Dann haben Sie die Chance, eine von insgesamt 250 Rosen für die Gesundheit per Post zu erhalten – ein prachtvolles Exemplar in frischem Orange, zusammen mit einem Informationsblatt zu Gürtelrose.

  3. Möglichkeit 03

    Sie möchten Ihre Rose für die Gesundheit von Schauspieler Gerry Hungbauer überreicht bekommen?

    Dann haben Sie überall in Deutschland die Chance dazu. Jede*r Teilnehmer*in, der/die sich für die Verlosung des Hauptgewinns – ein Besuch von Gerry Hungbauer, bekannt aus seiner Zeit in der TV-Sendung „Rote Rosen“ – separat einträgt, hat die Chance auf eine ganz besondere Rosenübergabe. Gerry Hungbauer besucht die/den glückliche*n Gewinner*in am 10. September 2022 zu Hause. Dieses einmalige persönliche Treffen wird von der Zeitschrift Lea medial begleitet.

Gerry Hungenbauer

Hauptgewinn

Ein Besuch von Rosenkavalier Gerry Hungbauer

Der beliebte Theater- und Fernsehschauspieler wird einer/einem Gewinner*in die orangefarbene Rose für die Gesundheit am 10. September 2022 persönlich überreichen. Vielen ist Gerry Hungbauer noch aus seiner Zeit in der ARD-Telenovela „Rote Rosen“ bekannt.

Das war nicht der einzige Grund, warum der 61-jährige sofort Ja sagte zu dieser Aktion. Gerry Hungbauer ist mit einer Neurologin verheiratet und weiß somit aus erster Hand, welche schwerwiegenden Folgen die Viruserkrankung Gürtelrose haben kann und welche Schutzmöglichkeiten es gibt.

Mitmachen

Unsere Aktion ist leider bereits beendet.
Sie können Sie sich natürlich trotzdem unser Gürtelrose-Informationsblatt herunterladen.